Pokernews Cup Geschichte 2007 - 2017

2007Abgehalten seit

12Turniere

€2,830,000Allgemeiner Preispool

5,960Spieler Zugang

PokerNews Cup Gewinner und Preise

Über den Cup

Die Geschichte des Pokernews Cups hat seinen Ursprung in Melbourne, Australien, als die Veranstatung am 21. Oktober 2007 im renommierten Crown Casino startete.

Mit sechs Veranstaltungen in neun Tagen, begrüßte der Pokernews Cup Australia mehr als 1500 Teilnehmer aus 22 verschiedenen Ländern aus der ganzen Welt, einschließlich einigen bemerkenswerten lokalen und internationalen Pokerspielern.
Eines der Highlights war das Pokernews Australian Bad Boys of Poker $ 10.000 Invitational, bei dem zehn der lokalen Poker 'Bad Boys' sich einen Abend lang dem First-Class-Poker widmeten.
Teilnehmer waren 2007 Bracelet Gewinner, Jeff Lisandro, 2006, Bracelet-Gewinner Mark Vos und Pokernews Ltd Chairman und weltbekannter Bad Boy, Tony G.

Allerdings war es der Lokalmatador Dory Zayneh, der zum Star des Turniers wurde und den Titel und $ 300.000 beim Pokernews Cup Australien Main Event mit nach Hause nahm.

Insgesamt wurden bei der Auftaktveranstaltung von PokerNews über $ 1,5 Millionen an Preisgeldern an glückliche Gewinner vergeben, die mit viel Geld in der Tasche und einer Erfahrung, die sie sicherlich nie vergessen werden, nach Hause zurückkehrten!
Nach dem Erfolg des ersten Pokernews Cups, entschied das Team, diese begehrte Serie nach Europa zu bringen - und startete mit dem Pokernews Cup 2008 in Salzburg, Österreich.

Die Geschichte des ersten Pokernews Cup hat seinen Ursprung in Melbourne, Australien, als das Flagschiff Event Premiere im renommierten Crown Casino am 21. Oktober 2007 feierte.
Bei der europäischen Ausgabe des Pokernews Cup 2009 konnten die Teilnehmer und Gäste die dramatische Bergkulisse des malerischen Salzburg zu geniessen, während sie feinstes Poker mit anderen lokalen und internationalen Poker-Persönlichkeiten spielten.

Der Cup kehrte dann zu seinen Wurzeln nach Melbourne, Australien zurück und zwar von 12. bis 21. Oktober und erwies sich als noch größer und besser als der vorherige.
Einige bekannte Teilnehmer waren 2005 WSOP Main Event Champion Joe Hachem, der Autor der Bestsellers "Kill Phil" Poker-Strategie-Serie, Lee Nelson und natürlich Tony G.

Wir hatten keine Ahnung, dass uns die nächste Station zu den majestätischen österreichischen Alpen führen würde, wo der Pokernews Cup Alpine Champion im luxuriösen Alpine Palace Ski Resort März 2009 gekrönt wurde.

Nach ein paar Jahren Pause ging der Pokernews Cup zurück in das Wiener Montesino Casino für ein ganz neues Poker-Festival im Oktober 2014.

Die achte Ausgabe des PokerNews inkludierte ein € 75.000 garantiertes € 250 Main Event und ein € 8000 garantiertes € 75 Side-Event, zusammen mit einer Reihe von anderen kleineren Turniere und unzähligen Cash Games.
Die 2014 Ausgabe des PokerNews Cup gewann der frühere Turnierdirektor Hanh Tran, der sich €19,010 holte.

Wenige Monate später feierte Pokernews die achte Ausgabe der Serie, mit einem unvergesslichen Event im Kings Casino in Rozvadov. Hier traten beim 200.000 € GTD. Main Event insgesamt 1.550 Spieler an und der Gewinner- Christian Krupp holte sich ein Preisgeld von € 24.560.

Die neunte Ausgabe fand wieder im King’s Casino statt, gleich nach dem World Series of Poker Circuit Event. Der Titel ging an den Deutschen Daniel Can, der sich €17,105 sicherte.

Im Sommer 2016 kehrte der PokerNews Cup wieder ins bekannte King’s Casino in Rozvadov zurück. Den Sieg und €44,707 holte sich Timur Caglan.

Der erste PokerNews Cup in Nordamerika fand im Herbst 2016 im Borgata Hotel Casino & Spa statt. Der Sieg ging an den 23-jährigen Ryan van Sanford für €65,645. Das Heads-up dauerte nur 45 Minuten.

Verpassen Sie nicht das nächste Turnier

Registrieren Sie sich um Informationen per Email zu erhalten und zu erfahren wann der PokerNews Cup in Ihrer Nähe stattfindet!

Danke für Ihre Registrierung!